Das (fast) neue Normal – Virtuelle Realität

Die Corona Pandemie eröffnet, ob wir wollen oder nicht, Freiräume. Und diese lassen sich nutzen. Alexander Wolf begann, sich in der erzwungenen Pause mit den Potentialen virtueller Realität auseinander zu setzen. Seither gibt es ihn doppelt. Genau genommen unendlich oft digital. Im Interview mit ihm geht es aber natürlich um mehr. Denn der Gründer des Dictyonomie-Instituts und „Berlin´s Godfather of Networking“ fragt sich natürlich auch, warum die Berliner Avantgarde immer noch still hält.

Weiterlesen Das (fast) neue Normal – Virtuelle Realität